HÄUFIG GESTELLTE FRagen

Hier beantworten wir die häufigsten Fragen zu unseren Hanseatic Help Stores.

 

Welche Artikel gibt es im Store? In unseren Hanseatic Help Stores kannst du aus einer Vielzahl an Kleidungsstücken für Männer, Frauen und Kinder jeden Alters auswählen und diese auch anprobieren. Außerdem bieten wir allen Gästen ausgewählte Hygieneartikel sowie Windeln und Periodenprodukte an.

Habt ihr auch große Größen im Sortiment? Ja, in allen Stores haben wir auch eine Auswahl an Kleidung in den Größen 2XL bis 5XL vorrätig. Falls du größere Größen benötigst, schreib uns bitte eine Mail an helpstore@hanseatic-help.org. Wir helfen dir gerne weiter.

 

Sind die angebotenen Artikel gebraucht? Ja, bei den in den Stores angebotenen Kleidungsstücken handelt es sich überwiegend um gebrauchte Artikel, die an Hanseatic Help gespendet wurden. Alle Kleidungsstücke werden sorgfältig auf Mängel überprüft, bevor sie in unseren Stores angeboten werden. Bei den angebotenen Hygieneartikeln handelt es sich um gespendete Neuware bzw. ungeöffnete Artikel.

 

Muss ich für die Artikel bezahlen? Nein, die Artikel werden kostenlos abgegeben. Viele Menschen in Hamburg freuen sich, euch unterstützen zu können.

 

Kann ich bei euch konkret Dinge bestellen? Nein, bei uns kann man keine Artikel bestellen. Von den angegeben Artikeln auf unserer Liste sollte eigentlich immer alles vorrätig sein. Die Verfügbarkeit einzelner Produktkategorien und Größen ist jedoch immer vom Spendenaufkommen bei Hanseatic Help e. V. abhängig. Unter Umständen stehen temporär mal mehr oder auch mal weniger Artikel zur Verfügung.

 

Welche Dokumente berechtigen mich zum Besuch im Store? Um das Unterstützungsangebot zu nutzen, muss neben dem Lichtbildausweis einer der folgenden Nachweise im Original vorgelegt werden.

 

Gültiger Bescheid über den Bezug von:

● Bürgergeld (SGB II), früher: Arbeitslosengeld II

● Grundsicherung oder einer anderen Art der Sozialhilfe (SGB XII)

● Wohngeld

● Leistungen nach Asylbewerberleistungsgesetz (AsylbLG)

● Hilfe für junge Volljährige (§ 41 SGB VIII)

● Kinderzuschlag (KiZ)

● BAföG

oder andere offizielle Dokumente, die eine Bedürftigkeit belegen.

 

Bitte bringe immer deine Originaldokumente mit zum Termin. Fotos oder andere Kopien der Dokumente sind nicht zulässig.

 

Schreib uns gern eine Mail an helpstore@hanseatic-help.org, wenn du Fragen hast.

 

Mit welchem Dokument kann ich mich ausweisen? Bei deinem Besuch im Hanseatic Help Store kannst du dich mit einem der folgenden Dokumente im Original ausweisen:

 

● Personalausweis / ID-Card

● Reisepass

● Aufenthaltstitel

● Fiktionsbescheinigung

● deutscher oder europäischer Führerschein

● Geburtsurkunde

● eID (digitaler Lichtbildausweis über AusweisApp2 oder AUTHADA ident App)

 

Ich beziehe keine Sozialleistungen. Wie kann ich trotzdem Hilfe bekommen? Wenn du keinen der genannten Nachweise hast, dann schreib uns bitte eine E-Mail an helpstore@hanseatic-help.org. Wir prüfen deinen Anspruch und melden uns dann schnellstmöglich bei dir.

 

Wenn du vor weniger als 6 Wochen eingereist bist und noch keine Sozialleistungen beziehst, dann reicht es wenn du uns beim Termin deinen gültigen Reisepass mit Visum / Einreisestempel vorlegst. Solltest du keine gültigen Ausweisdokumente haben, die dein Einreisedatum belegen, dann schreib uns bitte eine Mail an helpstore@hanseatic-help.org. Wir prüfen deinen Anspruch und melden uns dann schnellstmöglich bei dir.

 

Bewohner*innen der Zentralen Erstaufnahme wenden sich bitte an ihre Ansprechpersonen vor Ort, um einen Termin in einem unserer Hanseatic Help Stores zu vereinbaren.

 

Gilt das Angebot nur für Menschen aus der Ukraine? Nein. Das Angebot steht allen Menschen offen, die Unterstützung benötigen und einen Nachweis der Hilfebedürftigkeit erbringen können, beispielsweise in Form eines Belegs über den Bezug von Sozialleistungen. Wenn du dazu Fragen hast, dann schreib uns gern eine Mail an helpstore@hanseatic-help.org.

 

Muss man in Hamburg wohnen, um das Angebot nutzen zu können? Nein. Auch wenn du außerhalb von Hamburg wohnst, kannst du gerne unser Angebot in den Hanseatic Help Stores nutzen. Unter Umständen gibt es aber Kleiderausgabestellen in deiner Nähe, die besser für dich zu erreichen sind. Informiere dich am besten vorher über deine Optionen.

 

Wie buche ich einen Termin? Gehe auf unsere Termin-Buchungsseite und klicke auf “Termin buchen”. So gelangst du in unser Buchungssystem. Klicke dort auf einen Store in deiner Nähe. Wähle ein verfügbares Datum und eine Uhrzeit aus und trage im nächsten Schritt deine vollständigen Daten ein. Bestätige dann deine Buchung. Eine Bestätigung wird dir per E-Mail zugesendet.

 

Wie storniere ich einen Termin? In deiner Buchungsbestätigung oder Buchungserinnerung findest du einen Link zu einer Seite, wo du alle deine Termine einsehen kannst. Klicke dort einfach auf “Stornieren”. Eine Bestätigung wird dir per E-Mail zugesendet.

 

Warum wurde mein Termin storniert? Das können die Gründe für die Stornierung deines Termins sein:

 

● Du hast bereits einen bestehenden Termin.

● Du hast versehentlich zwei Termine zur gleichen Zeit gebucht.

● Du hast versehentlich selbst auf “Stornieren” geklickt, als du deine Buchung einsehen wolltest.

● Du hast die Frist von 90 Tagen zwischen den Terminen nicht eingehalten.

● Du hast falsche oder unvollständige Angaben bei der Buchung gemacht.

● Du hast einen vorherigen Termin nicht abgesagt und bist deshalb für den Zeitraum von 90 Tagen ab dem letzten Termin gesperrt.

 

Wenn du dazu Fragen hast, dann schreib uns gern eine Mail an helpstore@hanseatic-help.org.

 

Kann ich mit meiner E-Mail-Adresse für jemand anderes einen Termin buchen? Ja, das ist möglich. Wenn du unter deiner E-Mail-Adresse eine andere Person als dich selbst anmelden möchtest, dann gib bitte bei der Buchung den vollständigen Namen dieser Person an. Mehrfachbuchungen unter demselben Namen und / oder derselben Emailadresse führen sonst zur Stornierung des Termins.

 

Darf man wiederkommen? Um möglichst vielen Menschen eine Chance zu geben, sich im Hanseatic Help Store zu versorgen, dürfen hilfebedürftige Menschen einmal alle drei Monate bei uns vorbeikommen.

 

Kann man auch ohne Termin in einen Hanseatic Help Store kommen? Ja, das ist aktuell immer dienstags und donnerstags zwischen 12 - 16 Uhr möglich. Bitte beachte, dass es zu Wartezeiten kommen kann. Auch ohne Termin müssen alle erforderlichen Unterlagen mitgebracht werden.

 

Kann man euch im Store telefonisch erreichen? Leider nein. Wenn du Fragen hast, dann schreib uns einfach eine Email an helpstore@hanseatic-help.org. Wir melden uns dann schnellstmöglich bei dir.

 

Gibt es Umkleidekabinen vor Ort? Ja, wir haben Umkleidekabinen vor Ort.

 

Sind die Läden barrierefrei? Der Zugang zu den Stores in der Hamburger Meile und im Phoenix-Center ist barrierefrei, die Stores in Altona und am Ballindamm sind leider nicht barrierefrei.

 

Darf ich meine Kinder mitbringen? Ja, Kinder sind herzlich willkommen bei uns.

 

Müssen alle Familienmitglieder beim Termin anwesend sein? Nein, du kannst auch ohne deine Kinder und / oder Partner*in kommen, wenn diese in deinem Leistungsnachweis gelistet sind und du alle Ausweise zum Termin mitbringst. Wir empfehlen jedoch, dass alle Personen beim Besuch anwesend sind, damit die Kleidung vor Ort selbst ausgesucht und anprobiert werden kann.

 

Darf ich eine Begleitperson mitbringen? Ja. Wenn du bei deinem Besuch Unterstützung benötigst (z. B. zum Übersetzen oder beim Anprobieren der Kleidung), dann kannst du gerne eine Begleitperson mitbringen. Wenn du jemanden mitbringen möchtest, gib das bitte bei deiner Buchung an.

 

Ich bin schwanger. Darf ich etwas für mein ungeborenes Kind mitnehmen? Ja, ab dem dritten Trimester der Schwangerschaft kannst du bei deinem Besuch auch Artikel für dein ungeborenes Kind bei uns aussuchen und mitnehmen. Bringe bitte deinen Mutterpass oder einen anderen Nachweis mit zum Termin.

 

Kann ich auch für Freunde und Verwandte Artikel mitnehmen? Nein. Bei deinem Besuch im Hanseatic Help Store kannst du nur für dich selbst und die Personen, die auf deinem Leistungsnachweis aufgelistet sind, Artikel mitnehmen. Freunde und Verwandte müssen einen separaten Termin buchen und ebenso einen gültigen Nachweis der Hilfebedürftigkeit vorlegen.

 

Kann ich in den Stores auch Spenden abgeben? Nein, das ist leider nicht möglich. Unsere Spendenannahme befindet sich in der Großen Elbstraße 264. Hier findest du unsere aktuelle Bedarfsliste.

 

Kann ich in einem der Hanseatic Help Stores ehrenamtlich mithelfen? Ja, sehr gerne sogar! Du kannst dich hier für eine Supportzeit eintragen.

 

Deine Frage wurde hier nicht beantwortet? Schreib uns gerne eine E-Mail an helpstore@hanseatic-help.org.

Hanseatic Help e.V.

Die Hanseatic Help Stores sind ein Projekt des gemeinnützigen Vereins Hanseatic Help e.V. 

Kontakt

 Hanseatic Help e. V.

Große Elbstraße 264

22767 Hamburg

 

helpstore@hanseatic-help.org 

 

 

Öffnungszeiten

Dienstag bis Freitag 10 - 18 Uhr

Samstag 11 - 16 Uhr

 

An Feiertagen geschlossen.

 

Der Besuch in unseren Stores erfolgt mit Terminbuchung. Dienstags und donnerstags von 12 - 16 Uhr ist der Besuch auch ohne Termin möglich.